X

X

Anmelden

X

Registrierung als Mitglied

Möchtest Du unsere kostenlose WeCanHelp mastercard als Mitgliedskarte bei Deiner Registrierung mitbestellen? Mit dieser sammelst Du bei jeder Zahlung bei über 44 Mio. Akzeptanzstellen z.B. beim Lebensmitteleinkauf, Tanken, Shoppen vor Ort, Reisebuchungen, Online-Shops, ... Spenden für Deine Wunscheinrichtung.
Spende bei jeder Zahlung
dauerhaft keine Jahresgebühr
keine Gebühr bei Auslandseinsatz
gratis Reiseversicherungen
kein Wechsel der Kontoverbindung
Mehr Informationen

  Ja gerne   Nein danke
Pompe Deutschland e.V.

 ÜBER UNS

Hilfe für:
Pompe Deutschland e.V.

Regionaltreffen 2019

 

Hilfe für:
Pompe Deutschland e.V.

Regionaltreffen 2019

 
   MIT EINKAUF HELFEN   DIREKT SPENDEN   IDEE VERBREITEN
EINKAUFEN SPENDEN
Pompe Deutschland e.V.

Unser Projekt: Regionaltreffen 2019

Wir bieten Regionaltreffen an, auf denen der Informations- und Erfahrungsaustausch für Betroffene möglich ist, die auf kurze Anreisewege angewiesen sind. Ort und Zeitpunkt der Treffen werden nach Bedarf gewählt. Die Einnahmen aus diesem Bildungsspender-Spendenprojekt tragen dazu bei, dass die Durchführung solcher Treffen kurzfristig möglich und finanziell abgesichert ist. - Sie können uns auch mit Positionen von unserer Wunschliste unterstützen: www.bildungsspender.de/wunschliste/4e9f05aa35af347d63f8a824d9b3dabc
 Mehr erfahren


Unsere Einrichtung

Pompe Deutschland e.V., Höhefeldstr. 26, 76356 Weingarten
Bitte ein Lesezeichen setzen auf: www.bildungsspender.de/pompe
Kennung: 476356001
Kontoinhaber: Pompe Deutschland e.V.
IBAN: DE39560622270000158051
Gemeinnützigkeit nachgewiesen
Pompe Deutschland e.V.
 Homepage  Facebook  Twitter

Pompe Deutschland e.V. ist ein Verein für Menschen, die von Morbus Pompe (Glykogenose Typ 2) betroffen sind.

Morbus Pompe gehört zu den Seltenen Erkrankungen; in Deutschland sind schätzungsweise rund 200 bis 300 Menschen betroffen. Die Krankheit ist erblich bedingt, zeigt Veränderungen im Glykogenstoffwechsel (verringerte Aktivität des Enzyms alpha-Glucosidase) und hat Auswirkungen auf die Skelett- und Atemmuskulatur. Morbus Pompe wird als Glykogenspeichererkrankung (Glykogenose), lysosomale Speichererkrankung, Muskelerkrankung (Myopathie) oder neuromuskuläre Erkrankung klassifiziert.

Morbus Pompe besitzt ein breites klinisches Spektrum mit individuell stark variierenden Symptomen und Verläufen der Krankheit: "Jeder Betroffene hat seinen eigenen Morbus Pompe". Unbehandelt führt die Krankheit bei Säuglingen zum Tod innerhalb des ersten Lebensjahres, bei Jugendlichen und Erwachsenen langfristig zu Rollstuhl- und Beatmungspflichtigkeit. Seit 2006 gibt es eine Enzymersatztherapie.

Pompe Deutschland steht Betroffenen zur Seite und zeigt, wenn gewünscht, Wege in ein Netzwerk auf, das trägt und hilft.

Pompe Deutschland informiert über den aktuellen Stand der Therapieentwicklung und berät bei Fragen rund um die Therapie.

Pompe Deutschland unterstützt Ärzte und leistet wertvolle Beiträge zur Förderung der Wissenschaft.

Projekt-Spendenstand

108,29 €

Alle Eingänge seit dem 01.01.2019 mit Status

Der Projekt-Spendenstand kann wieder fallen, wenn vorgemerkte Gutschriften storniert oder durch Teilrücksendung reduziert oder Spenden nicht eingelöst werden.

Gesamt-Spendenstand

1.169,59 €

Alle Eingänge seit Beginn der Listung mit Status

Der Gesamt-Spendenstand kann wieder fallen, weil vorgemerkte, nicht bestätigte Gutschriften enthalten sind.

Vorgemerkte Spende

142,84 €

Alle Eingänge seit der letzten Überweisung mit Status

Der Betrag wird beim nächsten Spendentermin überwiesen. Wir überweisen 11x jährlich ab 200 Euro Spendenguthaben und im November ohne Betragsgrenze.

Erhaltene Spenden

988,51 €

Alle bereits überwiesenen Spenden mit Status

Bisher überwiesene Spenden:

15.01.2019: 274,17 €
15.11.2018: 189,42 €
13.11.2017: 49,31 €
17.07.2017: 225,16 €
10.11.2016: 2,11 €
alle anzeigen

Danke für 8.728.716,62 € gesammelte Spenden.


^