X

X

Anmelden

Evangelisch-methodistische Kirche Kraichgau

 ÜBER UNS

Hilfe für:
Evangelisch-methodistische Kirche Kraichgau

Christuskirche Eppingen - Renovierung der Fassade

 

Hilfe für:
Evangelisch-methodistische Kirche Kraichgau

Christuskirche Eppingen - Renovierung der Fassade

 
   MIT EINKAUF HELFEN   DIREKT SPENDEN   IDEE VERBREITEN
EINKAUFEN SPENDEN

Erfolgsrezepte beim Fundraising-Contest: DLRG Stadtverband Cottbus e.V.

von Robert Büschel

Logo DLRGDie tolle Platzierung im Fundraising-Contest hat mehrere Ursachen. Seit rund anderthalb Jahren sind wir als DLRG Stadtverband Cottbus e.V. bei bildungsspender.de gemeldet und versuchen über mehrere Kanäle Spenden zu generieren.

In erster Linie resultiert der zehnte Platz beim Contest aus der Aktion der Asstel-Versicherung, welche zwei Mal durch Vereinsmitglieder genutzt wurde. Immerhin konnten somit 324 Euro auf bildungsspender.de aufgelistet werden. Eine Menge Glück gehört also bereits dazu.
Aber wie erfahren unsere Mitglieder überhaupt von den Aktionen und welche Kanäle werden zur Verbreitung der Informationen genutzt? Grundlegend sind wahrscheinlich vier bis fünf Vereinsmitglieder aktiv über bildungsspender.de tätig. Diese Zahl versuchen wir jedoch natürlich zu erhöhen. Dazu gehört beispielsweise der Hinweis auf unserer Internetseite www.bez-cottbus.dlrg.de Im Bereich Spenden erscheint neben zahlreichen weiteren Punkten, wie beispielsweise der Anlassspende, auch der Hinweis auf bildungsspender.de Da die eigenen Vereinsmitglieder jedoch recht selten auf den Spendenbereich zugreifen, erscheint dies in der internen Kommunikation ein wenig überflüssig.

Ein weiterer Punkt ist die regelmäßige Informationsweitergabe über die sozialen Netzwerke, wie beispielsweise Facebook. Viele Mitglieder informieren sich dort über die Aktivitäten und werden, wie beispielsweise zum Muttertag, auf unterschiedliche Projekte von bildungsspender.de hingewiesen. Auch der regelmäßige Aufruf zur Unterstützung sollte an dieser Stelle natürlich nicht fehlen. Schwierig ist es jedoch an dieser Stelle, dass die Balance gewahrt bleibt. Wird zu oft zur Unterstützung aufgerufen, so sind die Mitglieder / externe Betrachter schnell verdrossen und überlesen die Meldung. Ruft man zu selten auf, so gerät das Spendenprojekt und damit auch bildungsspender.de schnell in Vergessenheit.

Neben den digitalen Medien werden natürlich auch Handzettel im Verein verteilt. So lag in diesem Jahr der Einladung zur Jahreshauptversammlung ein Aufruf zur Unterstützung mittels bildungsspender.de bei. Dieser enthielt neben der Anleitung zur Nutzung auch ein paar Aspekte zur Einfachheit und Wichtigkeit des Spendenprojektes. Dieser Handzettel liegt nun auch regelmäßig bei Fortbildungen bzw. auch Einladungen zu weiteren Feierlichkeiten, wie zum Beispiel des diesjährigen Jubiläums, bei. Auch hier gilt natürlich, dass die Häufigkeit des Aufrufes nicht zu Verdruss führen sollte.

Als letzter Aspekt - und eigentlich auch wichtigster - stehen natürlich das Gespräch und die mündliche Weitergabe von Informationen. Bei jeder Gelegenheit sollten insbesondere auch Eltern, Freunde und Bekannte darauf hingewiesen werden, wie einfach die Unterstützung für spannende soziale Projekte sein kann. Mit wenig Aufwand kann damit soziales Engagement gefördert werden, ganz gleich ob als direkt oder indirekt beteiligte Person. Von besonderer Wichtigkeit sehen wir hier auch den Unterstützerinnen und Unterstützern danke zu sagen. Dies möchten wir auch an dieser Stelle sehr gerne tun, denn in vergangenen anderthalb Jahren konnten wir dank zahlreicher Einkäufe über bildungsspender.de den Trainingsbetrieb aufrecht erhalten und zwingend notwendige Neuanschaffungen realisieren.

Zur Information: Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Stadtverband Cottbus e.V. hat derzeit rund 220 Mitglieder. Davon sind bis zu 75 unter 26 Jahren alt und gehören damit der verbandlichen Jugend an. Grundlegend hat sich die DLRG SV Cottbus e.V. der Bekämpfung des sogenannten „nassen Todes“ (Ertrinkungstod) verschrieben.

Danke für 9.928.133,03 € gesammelte Spenden.


^